Vorlage

Pferdekinesiologie

In der Pferdekinesiologie werden Ungleichgewichte im Körper und Energiesystem mit Hilfe des Muskeltests gesucht. Über den Kontakt zum Energiefeld des Pferdes und zu seinem Unterbewusstsein, können mit Fragetechniken Informationen über den Körper abgefragt werden. Es wird im Bereich Struktur, Stoffwechsel, Emotionen, Energetik und Medikation getestet. Das Pferd bestimmt wo die Prioritäten in der Behandlung liegen und so wird dementsprechend gearbeitet. Durch feine Impulse wird die Selbstregulation aktiviert, denn Heilen kann sich der Körper schlussendlich immer nur selber.


Zu einer kinesiologischen Behandlung können folgende Möglichkeiten gehören:

  • energetische Osteopathie
  • Cranio Sacrale Balance
  • Stoffwechseloptimierung
  • Emotionale Themen wie Traumas und Sabotageprogramme lösen
  • Familienstellen zur Lösung systemischer Probleme
  • Unterstützung mit Essenzen, Homöopathie, Phytotherapie, Schüsslersalze
  • Chakren- und Meridianausgleich
  • Optimierung der Fütterung
  • testen auf Verträglichkeit und Unverträglichkeit von Futtermitteln und Zusätzen

 

Preise

Preis pro Behandlung:
Erstbehandlung 120.–
Weitere Behandlungen 100.–

 

Fahrtweg bis zum Umkreis von 40 km inbegriffen, ab 40 km nach Absprache.

 

Eine erste Behandlung dauert ca. 1 1/2 Stunden, weitere Behandlungen ca. 1 Stunde. 

 

Diese Arbeit ersetzt keinen Tierarzt, es werden auch keine Diagnosen gestellt. Sie soll andere Therapieformen ergänzen und unterstützen. Bei akuten Erkrankungen und im Notfall ist immer der Tierarzt zu rufen.